Alle Artikel von nachtast

Achtung Feiertag: Allerheiligen am 01.11.2014 – Nachtbusse fahren wie gewohnt?

Nach Auskunft der Regionalverkehr Münsterland (RVM) fahren die Nachtbusse auch an diesem Feiertagswochenende wie gewohnt. Dagegen geben die elektronischen Auskunftsmedien aus Richtung Münster nur die Fahrten in der Nacht von Freitag auf Samstag aus, in der Nacht von Samstag auf Sonntag werden keine Fahrten angezeigt. Die „Schlaue Nummer für Bus & Bahn“ im Münsterland hat dazu telefonisch nach Rücksprache mit der RVM erklärt, dass auch in der Nacht von Samstag und Sonntag der Nachtbus Münster – Ostbevern wie gewohnt verkehrt. Wir gehen also davon aus, dass der Nachtbus aus Münster und damit natürlich auch das NACHT-AST wie gewohnt fährt!
An der Landesgrenze endet in jedem Fall die Verwirrung: jenseits der Grenze wird gearbeitet und gefahren! In der Nacht von Freitag auf Samstag fahren die Nachtbusse aus Osnabrück und damit auch das NACHT-AST nach Plan. – nacht-ast 31.10.2014

Wir fahren weiter! NACHT-AST aus Osnabrück und Münster bis zum Jahresende 2014 auf Kurs!

Gute Nachricht für alle Nachtschwärmer aus Lienen und Kattenvenne: das NACHT-AST geht in die dritte Verlängerung und ist jetzt bis zum Jahresende gesichert. Wir fahren also mindestens bis zum 31.12.2014 weiter und bieten an den Wochenendnächten eine sichere und kostengünstige Rückfahrt aus den Oberzentren. Die neue, aktualisierte Broschüre zum NACHT-AST gibt es hier als Download. – nacht-ast 30.09.2014

nachtbus_ms_311214

Die Tür steht weiter offen – NACHT-AST-Verlängerung bis 31.12.2014!

Nachtbus-Osnabrück – Abfahrtshaltestelle Neumarkt C (Johannisstraße) baustellenbedingt auf Bussteig B am Neumarkt verlegt

Seit  Juli 2014 ist die Johannisstraße im Zuge der Bauarbeiten am Neumarkt für den Busverkehr in Osnabrück gesperrt! Die Haltestellen dort sind deshalb verlegt worden. Der Nachtbus N6 zum NACHT-AST fährt daher derzeit nicht an der gewohnten Haltestelle sondern am Neumarkt  Bussteig B ab. Die nachstehende Skizze der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück gibt eine Übersicht über die Lage der Haltestellen. – nacht-ast 23.09.2014

ersatzhaltestellen_os

Im Handel: die neue NACHT-AST-Broschüre ist da!

Natürlich kostenlos liegt die neue NACHT-AST-Broschüre mit Abfahrtszeiten und Telefonnummern zur Taxibestellung in den zentralen Geschäften in Lienen und Kattenvenne aus! Fragt nach, wenn die Broschüren unter die Theke gerutscht sind (oder ladet den Flyer hier herunter). Dank an alle Lienener und Kattenvenner Kaufleute, Sparkassen und Banken für die freundliche Auslage! – nacht-ast 17.07.2014

Wirklich den ganzen Sommer lang! NACHT-AST jetzt sogar bis Ende September 2014

Jetzt ist es amtlich: Bis Ende September 2014 – und damit noch einen Monat länger als zunächst angekündigt – ist die Finanzierung des NACHT-AST Kattenvenne – Lienen durch das Bündnis gesichert. Damit verkehrt das NACHT-AST wirklich den ganzen Sommer und bietet eine sichere und günstige Rückfahrt aus den Oberzentren zurück nach Lienen und Kattenvenne. Die neue NACHT-AST-Broschüre steht hier zum Download bereit. Dann viel Spaß da draußen, bis bald zurück in Lienen . . . – nacht-ast 27.06.2014

n2_25062014_5

Rendevouz in Ostbevern und noch eine Zigarette . . . – letzten Sonntag, 2.03 Uhr

Frühling einen Sommer lang: NACHT-AST geht in die Verlängerung!

Fast drei Monate verkehrt jetzt schon das NACHT-AST Kattenvenne – Lienen als Anschluss an die Nachtbusse aus Osnabrück und Münster. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag ermöglicht das Anschluss-Sammel-Taxi Nachtschwärmern die kostengünstige und sichere Rückfahrt aus den beiden Oberzentren. Nach einer entsprechenden Fahrtanmeldung fährt das NACHT-AST Kattenvenner und Lienener für nur 2 Euro vom Nachtbus bis vor die Haustür.

Bisher hat alles reibungslos funktioniert – bei uns sind nur positive Rückmeldungen eingegangen. Bis auf einzelne Fehlbestellungen, der Taxifahrer wartet dann vergeblich auf Aussteiger, sind die angefragten Fahrten alle bis vor die Haustür abgewickelt worden. Die Auslastung und Fahrtenhäufigkeit des NACHT-AST ist bis jetzt sehr unterschiedlich: An einzelnen Wochenenden werden bis zu 50 % der Fahrten abgerufen, andere sind dagegen deutlich ruhiger und es werden nur einzelne Fahrten bestellt. Für das NACHT-AST kein Problem, denn Kosten entstehen uns nur, wenn das Taxi gebucht wird: Es geht ja gerade darum, nur bei Bedarf eine sichere Rückfahrmöglichkeit nach Lienen anzubieten. Vielfach wird das NACHT-AST inzwischen als „Rückfallebene“ genutzt, falls der letzte Zug verpasst wird oder doch noch ein Glas Wein lockt – ohne es dann in jedem Fall wirklich in Anspruch nehmen zu müssen.

Die ersten drei NACHT-AST-Monate wurden vom Bündnis für Ökologie und Demokratie in Lienen finanziert. Jetzt hat das Bündnis noch einmal draufgelegt: Auch in den lauen Sommernächten bis zum 31. August 2014 verkehrt das NACHT-AST zurück nach Lienen und Kattenvenne. Herzlichen Dank dafür! — nacht-ast 25.05.2014

10 Tage Maiwoche – achtmal NACHT-AST!

Maiwoche in Osnabrück – 10 Tage volles Programm. Und an den Wochenenden fährt das NACHT-AST vom Nachtbus N6 Osnabrück – Bad Iburg/Bad Rothenfelde zurück nach Lienen. Bitte habt Verständnis dafür, dass es in der Maiwoche etwas eng und später werden kann, bis alle in Richtung Lienen unterwegs sind. Die Taxis haben an diesen Tagen rund um die Uhr Hochbetrieb – auch das NACHT-AST wird da gelegentlich drunter leiden. Also erst feiern, dann chillen – bis das NACHT-AST kommt. — nacht-ast 04.05.2014

1. Mai ohne NACHT-AST . . .

Wir würden ja gerne diese Extraschicht fahren – nur ohne Nachtbusse macht das nicht wirklich Sinn: In der Nacht auf den 1. Mai am Donnerstag fahren keine Nachtbusse, weder von Osnabrück noch von Münster. Und deshalb auch kein NACHT-AST, schade eigentlich! — nacht-ast 27.04.2014

Karfreitag fährt das NACHT-AST nicht!

In der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag (Ostersamstag), also in der Nacht vom 18.04. auf den 19.04.2014, fährt das NACHT-AST nicht. In NRW gilt an diesem „Stillen Feiertag“ landesweit das sogenannte „Tanzverbot“, das nicht nur Tanz-, sondern auch andere öffentliche Veranstaltungen wie beispielsweise Sportereignisse einschränkt. Zusammen mit den Ostertagen ist der Karfreitag der höchste Feiertag für Menschen christlichen Glaubens und als Tag des Kreuztodes Jesus Christus die Zeit stiller Zurückhaltung – auch für uns. –nacht-ast 16.04.2014